Wie wir ausbilden

Die Ausbildung im Predigerseminar und in der Schule/Ausbildungsgemeinde ist kompetenzorientiert. Die Fähigkeit zu eigenständiger theologischer Positionierung, gesellschaftliche und kulturelle Orientierungsfähigkeit, Kreativität, Kommunikativität, strukturelles Denken und spirituelles Leben werden gestärkt. In den Schwerpunktbereichen Religionspädagogik, Homiletik, Liturgik, Poimenik und Pastorallehre werden die geforderten Kompetenzen reflexiv und praxisorientiert begleitet.